Jobs

Doppeltqualifizierende Berufsausbildung zum „Technischen Kaufmann“ (m/w)

|   Jobs

In Zusammenarbeit mit der Berufsschule Eichstätt bieten wir folgende neue Ausbildungsmöglichkeit:

„Technischen Kaufmann“ (m/w)

Kaufmann/-frau für Büromanagement in Kombination mit Feinwerkmechaniker/ -in

 

Wir suchen zum September 2019/2020 leistungsfähige und leistungsbereite Absolventen/innen mit sehr gutem/gutem mittleren oder höheren Bildungsabschluss, die parallel eine

Ausbildung zum/r Feinwerkmechaniker/in
sowie
zum/r Kaufmann/-frau für Büromanagement anstreben.

In diesem, auf vier Jahre angelegten, doppeltqualifizierenden Ausbildungsberuf geht es um den Erwerb kaufmännischer und technischer Kompetenzen sowie entsprechender Denkens- und Handelsweisen, um die Verzahnung von kaufmännischen und technischen Prozessen, sowie die Digitalisierung betrieblicher Prozesse zu verstehen und vorantreiben zu können.

Die beiden angestrebten Ausbildungsberufe werden ineinander verschränkt absolviert und über die entsprechenden Kammerprüfungen, die zeitlich versetzt stattfinden, eigenständig abgeschlossen.

Betriebliche Einsatzgebiete des technischen Kaufmanns sind neben den klassischen Einsatzfeldern der beiden erworbenen Ausbildungsberufe überall dort, wo kaufmännische und technische betriebliche Prozesse in hohem Maße miteinander verschränkt sind und daher betriebswirtschaftliche und technologische Kompetenzen gleichermaßen erforderlich sind.

Der schulische Teil der Ausbildung findet in Blockform an der Staatlichen Berufsschule Eichstätt statt. 

Ein späteres berufliches Einsatzgebiet kann eine typische aber anspruchsvolle Sachbearbeiterstelle sein, beispielsweise im Bereich Einkauf, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung oder Vertrieb.

Die breit aufgestellte Ausbildung ist die ideale Voraussetzung für eine spätere Weiterbildung zum Fach- oder Betriebswirt und/oder Meister oder Techniker bis hin zum Studium.

Zurück